3 Möglichkeiten, Ihr Android-Display auf den PC zu spiegeln

Manchmal möchten Sie Ihr Android-Display aus verschiedenen Gründen auf den PC spiegeln, z.

Lassen Sie uns in diesem Artikel jedoch darüber sprechen, wie Sie die Anzeige Ihres Android-Smartphones auf dem PC mit kostenlosen Apps spiegeln können, für die kein Root erforderlich ist.

Spiegeln Sie Ihr Android-Display auf den PC

Verwenden von Windows Connect (Wireless, nur für Windows 10)

Benutzer von Windows 10, die Windows 10 Anniversary Update oder eine spätere Edition ausführen, können die integrierte Connect-App verwenden, um die Anzeige des Telefons auf den PC zu spiegeln. Beachten Sie, dass die App Miracast unterstützt. Daher müssen Sie keine Apps von Drittanbietern installieren, um Android-Geräte auf einem Windows-PC zu streamen.

  1. Starten Sie auf Ihrem Windows-PC die Connect-App, indem Sie im Startmenü nach derselben suchen.So spiegeln Sie Ihr Android-Display auf den PC
  2. Gehen Sie nun zu den Einstellungen Ihres Android-Geräts und suchen Sie nach der Option Bildschirm übertragen. Sie finden es in der Regel unter Gerätekonnektivität Abschnitt oder in Benachrichtigungskacheln (auf meinem Telefon als Easy Projection verfügbar).So spiegeln Sie Ihr Android-Display auf den PC
  3. Mach das … an Cast-Bildschirm Möglichkeit. Danach sehen Sie die Liste der verfügbaren Geräte, die Sie übertragen können. Suchen Sie in der Liste nach Ihrem PC und tippen Sie darauf, um eine Verbindung herzustellen (Sie werden möglicherweise aufgefordert, eine sechsstellige PIN einzugeben, die auf dem Bildschirm Ihres PCs angezeigt wird).

Sobald die Verbindung hergestellt ist, können Sie drahtlos auf das Display Ihres Telefons auf Ihrem Windows-PC zugreifen. In unserem Test haben wir sogar einen Cursor im Spiegelfenster bekommen, um das Gerät zu steuern. Und während das Gesamterlebnis recht flüssig war, funktionierte das Cursor-Navigationssystem nur auf dem Startbildschirm, um Apps durch Anklicken zu öffnen.

Verwendung von Vysor (kabelgebunden; Windows/ macOS/ Linux)

Vysor ist eine der einfachsten Möglichkeiten, den Bildschirm Ihres Telefons auf einen PC zu streamen, unabhängig davon, ob darauf macOS oder eine ältere Windows-Version ausgeführt wird. Es umfasst jedoch eine Reihe von Schritten, die unten aufgeführt sind.

  1. Laden Sie zunächst Vysor von den angegebenen Links basierend auf dem Betriebssystem Ihres PCs herunter. Windows | macOS | Linux. Sie können auch herunterladen Vysor-Erweiterung für Google Chrome Stellen Sie jedoch sicher, dass die Hardwarebeschleunigung und WebGL in Ihrem Chrome aktiviert sind (zu finden in chrome://flags).
  2. Aktivieren Sie nun das USB-Debugging auf Ihrem Android-Telefon. Das Gleiche tun: Öffnen Sie Einstellungen > System > Über das Telefon und tippe auf Build-Nummer sieben Mal. Gehen Sie nun zurück zu den Einstellungen und öffnen Sie die Entwickleroptionen.
  3. Scrollen Sie nach unten und aktivieren Sie das USB-Debugging.
  4. Verbinden Sie Ihr Telefon über ein kompatibles USB-Kabel mit Ihrem PC und bestätigen Sie den Debug-Zugriff, wenn Sie dazu aufgefordert werden.So spiegeln Sie Ihr Android-Display auf den PC
  5. Öffnen Sie nun Vysor über das Startmenü oder über den Chrome App Launcher (sofern auf Chrome installiert).
  6. Klicken Sie auf Geräte suchen und wählen Sie Ihr Gerät aus.So spiegeln Sie Ihr Android-Display auf den PC

Das ist es. Vysor beginnt nun mit dem Streamen des Displays Ihres Telefons auf Ihren PC. Darüber hinaus können Sie Ihr Telefon auch direkt von Ihrem Computer aus steuern. Es bietet alle Navigationstasten, einschließlich Home, Zurück und Zuletzt verwendet, gefolgt von Optionen zum Herunterfahren des Geräts, zum Optimieren der Audiopegel, zum Aufnehmen von Screenshots oder sogar zum Drehen des Bildschirms. Um es schneller zu machen, können Sie Ihr Telefon so einstellen, dass es sich jedes Mal automatisch verbindet, wenn Sie es an den Computer anschließen.

Verwenden von AirDroid (Wireless; Windows/ macOS/ Linux)

AirDroid ist im Grunde eine Anwendung, mit der Sie Dateien drahtlos zwischen Windows-, Mac- und Chrome OS-Geräten übertragen können. Außerdem können Sie mit dem Desktop-Client direkt von Ihrem PC aus Benachrichtigungen auf Ihrem Android-Telefon lesen und beantworten.

Die App bietet jedoch auch eine Bildschirmspiegelungsfunktion namens “AirMirror”, die auch auf nicht gerooteten Telefonen gut funktioniert. Beachten Sie, dass die Funktion zwar als drahtlos angepriesen wird, Sie jedoch USB-Debugging einmal auf Ihrem Android-Gerät zulassen müssen, indem Sie es mit dem USB-Kabel an den PC anschließen.

  1. Öffnen Sie AirDroid auf Ihrem PC und öffnen Sie die Registerkarte AirMirror.
  2. Tippen Sie auf ViewOnly Mode und akzeptieren Sie die Eingabeaufforderung auf Ihrem Android-Gerät (stellen Sie sicher, dass Sie AirMirror sowohl auf Ihrem PC als auch auf Ihrem Smartphone installiert haben und angemeldet sind).
  3. Alternativ können Sie den Webclient von AirDroid verwenden, um auf Ihrem Telefon zu streamen. Einfach besuchen web.airdroid.com, klicken Sie auf das AirMirror-Symbol und befolgen Sie dann die Anweisungen, um das AirMirror-Plug-in aus dem Chrome-Webstore herunterzuladen.

Einpacken

Dies war also eine einfache Anleitung, wie Sie Ihr Android-Display auf den PC spiegeln können. Wir haben versucht, die einfachsten verfügbaren Methoden einzubeziehen, einschließlich kabelgebundener und kabelloser Methoden, die sowohl mit Windows als auch mit macOS kompatibel sind, gefolgt von Linux. Übrigens, welche Methode bevorzugen Sie? Lass es uns in den Kommentaren unten wissen. Darüber hinaus können Sie uns bei Zweifeln oder Fragen gerne über Kommentare erreichen.

Lesen Sie auch So aktivieren Sie den dunklen Modus in Google Mail für Android.

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published.