So machen Sie Ihr Smartphone schnell, indem Sie den Hintergrundprozess einschränken

Nun, es besteht kein Zweifel, dass Ihr Telefon (sogar ein iPhone) mit der Zeit langsamer wird, wenn Sie es mit Apps und anderen Inhalten füllen. Und glauben Sie mir, nichts kann ärgerlicher sein als ein träges Telefon, besonders wenn Sie etwas sehr Wichtiges und Dringendes tun. Wie auch immer, es kann mehrere Gründe für die Verlangsamung geben, von veralteter Hardware bis hin zu einer Überlastung von Hintergrundprozessen.

In diesem Artikel erfahren Sie, wie Sie Ihr Smartphone schnell machen können, indem Sie den Hintergrundprozess einschränken. Wir haben am Ende auch ein paar zusätzliche Tipps beigefügt, mit denen Sie die Leistung Ihres Telefons beschleunigen können.

Machen Sie Ihr Smartphone schnell, indem Sie den Hintergrundprozess auf Android einschränken

Hintergrundprozesse sind für Ihr Telefon nicht besonders schlecht. Tatsächlich wird eine App, die bereits im Hintergrund läuft, im Vergleich zu anderen schneller geöffnet. Auf Smartphones oder Smartphones mit Low-End-Hardware und weniger Speicher wird dies jedoch zum Problem, da unnötige Prozesse dazu neigen, Ihre Ressourcen zu verbrauchen und das Telefon daran hindert, Vollgas zu geben, während Sie Dinge tun, die Sie gerade benötigen.

Jetzt hat modernes Android bereits eine Lösung dafür in Form von LMK- Killer mit geringem Speicher, die am wenigsten wichtige laufende und zwischengespeicherte Prozesse löscht, wenn dies erforderlich ist, um die Systemleistung auf einem akzeptablen Niveau zu halten. Sie können es jedoch aggressiver und effizienter gestalten, indem Sie Ihre Android-Einstellungen optimieren. Beachten Sie, dass dies in den meisten Fällen auch dazu beiträgt, die Akkulaufzeit zu verlängern.

1]Öffnen Sie zunächst die Einstellungen auf Ihrem Android-Telefon.

2]Navigieren Sie zum Abschnitt System > Über das Gerät und tippen Sie etwa sieben Mal auf die Build-Nummer, um die Entwickleroptionen freizuschalten. Das Telefon fragt möglicherweise auch nach Ihrem Passwort für den Sperrbildschirm. Überspringen Sie diesen Schritt, falls bereits geschehen.Machen Sie Ihr Smartphone schnell, indem Sie den Hintergrundprozess einschränken

3]Kehren Sie nun zur vorherigen Einstellungsseite zurück und gehen Sie zu den Entwickleroptionen.

4]Scrollen Sie in den Entwickleroptionen nach unten und suchen Sie nach der Option Hintergrundprozesslimit.

5]Wenn Sie darauf tippen, werden fünf weitere Optionen angezeigt: Keine Hintergrundprozesse, Höchstens 1 Vorgang, Höchstens 2 Prozesse, Höchstens 3 Prozesse, und Höchstens 4 Prozesse. Nur zur Information, das Standardlimit (standardmäßig) beträgt etwa 20 Hintergrundprozesse.

Machen Sie Ihr Smartphone schnell, indem Sie den Hintergrundprozess einschränken

Wählen Sie die Option nach Ihren Wünschen aus. Im Allgemeinen ist es besser, zwei bis drei Anwendungen im Hintergrund laufen zu lassen, um eine optimale Leistung zu erzielen. Schließen Sie nun alle Apps und starten Sie das Smartphone neu, damit die Änderungen wirksam werden.

Was macht es eigentlich?

Das manuelle Einschränken von Hintergrundprozessen über die Entwickleroption zwingt Android dazu, jeden Prozess zu stoppen, sobald er leer ist, dh wenn Sie die App oder einen ihrer Dienste nicht verwenden. Dies umfasst im Wesentlichen mehr zwischengespeicherte Dienste als laufende Apps, und daher sollten alle Ihre Benachrichtigungen von Apps wie WhatsApp, Gmail, Hangouts und mehr wie gewohnt funktionieren.

Bei Telefonen mit veralteter Hardware, insbesondere bei alten Smartphones, werden Sie ein deutliches Wachstum der Gesamtgeschwindigkeit des Geräts und eine Verbesserung der Akkulaufzeit spüren. Beachten Sie jedoch, dass das Öffnen verlassener Apps länger als gewöhnlich dauert, da Ihr Telefon sie von Grund auf lädt, anstatt sie aus dem zwischengespeicherten Speicher zu pumpen.

Deaktivieren Sie die Hintergrundaktualisierung der App auf iOS (iPhone/iPad)

Wie Sie vielleicht bereits wissen, bietet iOS nicht viele Privilegien, um die Speicherverwaltung zu optimieren. Es gibt jedoch immer noch eine Option, mit der Sie die Aktualisierung der Hintergrund-App einschränken können, wodurch Sie etwas Saft sparen und das Telefon beschleunigen können, während Sie bestimmte Aufgaben ausführen.

1]Öffnen Sie die Einstellungen auf Ihrem iPhone/iPad. Tippen Sie auf Allgemein.

Machen Sie Ihr Smartphone schnell, indem Sie den Hintergrundprozess einschränken

2]Scrollen Sie nach unten und tippen Sie auf die Option Hintergrund-App-Aktualisierung. Tippen Sie darauf und schalten Sie es aus. Sie können die Hintergrundaktualisierung auch einzeln für Apps deaktivieren, die Sie nicht häufig verwenden.

Was bewirkt das Deaktivieren der Hintergrundaktualisierung unter iOS?

Die Hintergrundaktualisierungsoption auf iPhones und iPads ermöglicht es den Apps, ihren Inhalt im Hintergrund zu aktualisieren. Und wenn Sie viele aktive Apps haben, hauptsächlich Social-Media-Apps wie Facebook, werden diese Ihrem Gerät Rechenleistung entziehen, ohne dass Sie die App überhaupt auf dem Bildschirm geöffnet haben.

Während diese Funktion für Benutzer geeignet ist, die immer die neuesten Inhalte bereithalten möchten, wenn sie Apps wie Gmail oder News öffnen, macht es einfach keinen Sinn, die Hintergrundaktualisierung für Apps wie Amazon, Maps oder sogar Google Drive beizubehalten. Daher empfehlen wir, die Option für Apps zu deaktivieren, die Sie nicht regelmäßig verwenden. Oder Sie können es ganz ausschalten. Dies wirkt sich definitiv auf Ihre aktuelle Akkulaufzeit und die allgemeine Flüssigkeit aus, wenn Sie mit Apps im aktiven Zustand arbeiten.

Tipps, damit Ihr Smartphone schneller läuft

Wie bereits erwähnt, gibt es bestimmte Dinge, die Sie tun können, um Ihr Smartphone (insbesondere Android in diesem Fall) zu beschleunigen. Sehen Sie sich die Tricks für dasselbe unten an.

Verwenden Sie einen Launcher eines Drittanbieters. Handys vieler Marken wie Honor, Samsung, Oppo usw. haben nicht wirklich reaktionsschnelle Home-Apps. Daher ist es immer gut, so etwas zu haben wie Nova-Werfer die blitzschnell läuft und nur minimale Auswirkungen auf Ihre Hardware und Akkulaufzeit hat, manchmal sogar weniger als die Standard-Home-App. Für diejenigen, die mehr suchen, sind hier die Top 3 Android Launcher, die nicht nur schnell laufen, sondern auch einen integrierten Dark Mode bieten.

Animationen deaktivieren. Unabhängig von der Benutzeroberfläche Ihres Telefons fühlt sich das Verringern von Animationen auf 0,3X oder 0,5X deutlich schneller und flotter an, ohne abgehackte Animationen zu verursachen. Dies kann mit dem Schalter Animationsskalierung in den Entwickleroptionen erfolgen. Unter iOS finden Sie ähnliche Optionen unter der Registerkarte Allgemein > Barrierefreiheit in den Einstellungen.

Behalten Sie Ihren Speicher im Auge. Ihr Telefon sollte über mindestens 10 % freien Speicherplatz verfügen, damit es reibungslos funktioniert. Trotzdem würde ich persönlich empfehlen, mindestens 500 MB bis 1 GB freien Speicherplatz auf Ihrem Laufwerk zu haben.

Wenn dies nicht der Fall ist, stellen Sie sicher, dass Sie unnötige Unordnung beseitigen und größere Dateien auf eine tragbare Festplatte oder Ihren Computer verschieben. Sie können ungenutzte Apps weiter deinstallieren, was auch dazu beiträgt, Ihr Telefon zu beschleunigen und Platz für andere Dinge zu schaffen.

Einpacken

Hier ging es also darum, wie Sie Ihr Smartphone schnell machen können, indem Sie den Hintergrundprozess einschränken. Wir haben auch einige grundlegende, aber nützliche Methoden vorgestellt, damit Ihr Telefon auch mit Low-End-Hardware gut und gut läuft.

Übrigens, welches Telefon benutzen Sie und wie sind Ihre Erfahrungen im Laufe der Zeit? Lass es uns in den Kommentaren unten wissen. Darüber hinaus können Sie uns bei Zweifeln oder Fragen gerne erreichen.

Lesen Sie auch, wie Sie Ihr altes Smartphone als Heimüberwachungskamera verwenden.

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published.