[Trick] Steuern Sie Ihr iPhone mit der Stimme, wenn der Touchscreen nicht funktioniert

Funktioniert Ihr iPhone-Touchscreen nicht richtig? Oder sind Ihre Hände schmutzig? Was auch immer der Grund sein mag, Sie können Ihr iPhone jetzt ganz einfach mit einfachen Sprachbefehlen steuern. In diesem Artikel erklären wir Ihnen Schritt für Schritt, wie Sie Ihr iPhone per Sprache steuern können.

Verwandte – Entfernen Sie Lichtflimmern während der Videoaufnahme auf dem iPhone

Trick, um Ihr iPhone mit der Stimme zu steuern, wenn der Touchscreen nicht funktioniert

Apple hat die Sprachsteuerungsfunktion mit iOS 13 eingeführt und mit iOS 14 weiter verbessert. Sie können damit navigieren und mit Ihrem Gerät interagieren, indem Sie Ihre Stimme zum Tippen, Wischen, Tippen und mehr verwenden. Dazu gehören grundlegende Navigation, Gesten, Diktat, Eingabehilfen sowie Textnavigation, Auswahl, Bearbeitung und Löschung.

Schritte zum Aktivieren der Sprachsteuerung auf dem iPhone (iOS 14)

  1. Öffnen Sie die Einstellungen auf Ihrem iPhone.
  2. Scrollen Sie nach unten und klicken Sie auf Barrierefreiheit.
  3. Klicken Sie unter Barrierefreiheit auf Sprachsteuerung.
  4. Befolgen Sie die Anweisungen auf dem Bildschirm, um die Funktion einzurichten.
  5. Aktivieren Sie dann den Schalter, um die Sprachsteuerung einzuschalten.
  6. Sie können die Sprachsteuerung auch aktivieren, indem Sie sagen: „Hey Siri, schalte die Sprachsteuerung ein.“

Nach dem Einschalten können Sie Ihr Gerät mit Befehlen steuern. Sie können vorhandene Befehle in überprüfen Einstellungen > Bedienungshilfen > Sprachsteuerung > Befehle anpassen. Hier können Sie nicht nur vorhandene Befehle optimieren, sondern auch neue Befehle nach Ihren Wünschen erstellen.

iPhones mit Face ID verfügen über eine spezielle Einstellung zur Aufmerksamkeitserkennung. Mit dieser Einstellung können Sie das Hören ein- oder ausschalten, je nachdem, ob Sie auf das Display schauen oder nicht. Darüber hinaus schlägt Ihr iPhone verwandte Befehle in Echtzeit vor, während Sie die Funktion verwenden.

Tipps und Tricks zur iOS-Sprachsteuerung

Um Sprachbefehle vorübergehend zu deaktivieren, können Sie „Schlafen“ sagen. Dadurch wird die Hörfunktion nicht deaktiviert, sondern das Mikrofon in den Ruhezustand versetzt, bis Sie Ihr Gerät mit einem Befehl aufwecken. Sie können es wieder aktivieren, indem Sie „Wake Up“ sagen.

Um die Sprachsteuerung zu beenden, müssen Sie nur „Sprachsteuerung ausschalten“ sagen und dann auf „Ausführen“ tippen. Alternativ können Sie es in den Einstellungen für die Barrierefreiheit manuell deaktivieren.

„Namen anzeigen“ oder „Nummern anzeigen“Tipps und Tricks zur iOS-SprachsteuerungTipps und Tricks zur iOS-Sprachsteuerung

Die Interaktion mit Elementen auf dem Bildschirm scheint schwierig zu sein? Sie können es einfacher machen, indem Sie den Befehl Namen anzeigen oder Nummern anzeigen verwenden.

  • Wenn Sie sich nicht sicher sind, wie der Name des Elements lautet, sagen Sie “Namen anzeigen”, und es wird eine Überlagerung mit den Elementnamen angezeigt. Sie können dann Befehle verwenden, um Aktionen auszuführen, sagen Sie “Tippen Sie auf FaceTime”.
  • Wenn das Element keinen Namen hat, können Sie auf ähnliche Weise “Zahlen anzeigen” sagen, um numerische Tags für jedes Element auf Ihrem Bildschirm anzuzeigen. Sie können diese Zahlen dann verwenden, um mit Elementen zu interagieren. Beispiel: „Tippen Sie auf 1“.

“Raster anzeigen”

Tipps und Tricks zur iOS-Sprachsteuerung

Einige Interaktionen erfordern präzisere Klicks. Sagen Sie in diesem Fall “Raster anzeigen”. Dadurch wird eine nummerierte Rasterüberlagerung auf dem Bildschirm angezeigt. Wenn Sie eine Zahl sprechen, wird dieser Bereich des Rasters vergrößert und ein neuer Satz von Zahlen angezeigt. Dies erleichtert Ihnen die Auswahl eines Artikels.

Sie können Raster auch beim Ziehen von Elementen auf dem Bildschirm verwenden (um zu erkennen, wo Sie sie ablegen möchten) oder während Sie Gesten ausführen.

Allgemeine Sprachsteuerungsbefehle

  • Sagen Sie „Namen ausblenden“, „Nummern ausblenden“ oder „Raster ausblenden“, um die entsprechende Überlagerung auszublenden.
  • Sagen Sie „Zurück“, um zum vorherigen Bildschirm zurückzukehren. Dies funktioniert als Zurück-Taste.
  • Sagen Sie „Wiederholen“, um eine Aktion zu wiederholen. Sie können auch angeben, wie oft Sie die Aktion wiederholen möchten. Beispiel: „Geh zurück. Wiederholen Sie das zweimal.“
  • Sagen Sie „Aufwärts/Abwärts/Rechts/Links rollen“, um Bildlaufaktionen durchzuführen. Sie können auch „Nach unten scrollen“ und „Nach oben scrollen“ sagen.
  • Steuern Sie die Lautstärke, indem Sie sagen: „Lautstärke erhöhen“, „Lautstärke verringern“, „Ton stumm“, „Ton aufheben“.
  • Sagen Sie „Bildschirm sperren“, um das Gerät zu sperren.
  • Sagen Sie „Gerät neu starten“, um das iPhone neu zu starten.
  • Steuern Sie die Musik mit „Musik abspielen“, „Musik anhalten“, „Nächster Titel“, „Vorheriger Titel“, „Musik mischen“.
  • Sagen Sie „Wählen Sie “, um eine Nummer oder einen Kontakt zu wählen.
  • Andere gebräuchliche Befehle sind „Kontrollzentrum öffnen“, „Nach Hause gehen“, „Elementnamen antippen“, „App-Name öffnen“, „Screenshot erstellen“.

Einpacken

Hier drehte sich alles darum, wie Sie Ihr iPhone per Sprachsteuerung steuern können. Dies kann sehr nützlich sein, wenn Ihr iPhone-Touchscreen nicht funktioniert oder flackert oder wenn Ihre Hände schmutzig sind und Sie das Telefon nicht berühren können. Außerdem haben wir auch einige Tipps und Tricks zur Sprachsteuerung und häufig verwendete Sprachbefehle erwähnt.

Probieren Sie sie aus und teilen Sie uns Ihre Erfahrungen mit der Funktion in den Kommentaren unten mit. Bleiben Sie dran für weitere Tipps und Tricks zu iOS.

Lesen Sie auch – 3 einfache Möglichkeiten zum Deaktivieren des Touchscreens auf Android und iPhone

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published.