So erhalten Sie die internationale Debitkarte von Paytm Visa International kostenlos

Wenn Sie Paytm verwenden, besteht die Möglichkeit, dass Sie auch über ein Paytm Payments Bank-Konto verfügen. Bisher hat Paytm seinen Kunden nur Rupay-Debitkarten angeboten, die keine internationalen Zahlungen unterstützten. Sie haben jedoch jetzt die Möglichkeit, ohne zusätzliche Ausstellungsgebühren auf eine Visa-Debitkarte umzusteigen. Ja, Sie können Ihre vorhandene Paytm Rupay-Karte in Visa umwandeln und die Vorteile wie eine breitere Abdeckung und internationale Transaktionen genießen. Hier ist eine Schritt-für-Schritt-Anleitung, wie Sie kostenlos eine virtuelle Paytm Visa International Debit Card erhalten können.

Paytm Payments Bank: Erhalten Sie die Paytm Visa Debitkarte kostenlos

Paytm Visa Debitkarte Paytm App

Wenn Sie bereits Kunde der Paytm Payments Bank sind, besitzen Sie wahrscheinlich eine Rupay-Debitkarte. Das Problem mit der Paytm Rupay-Karte besteht darin, dass sie keine internationalen Transaktionen oder wiederkehrende Zahlungen unterstützt. Aus diesem Grund werden sie von abonnementbasierten Diensten wie Netflix, Spotify, YouTube usw. nicht akzeptiert.

Ab diesem Monat hat Paytm ein neues Update eingeführt, mit dem Benutzer ihre Rupay-Karte in eine virtuelle Debitkarte von Visa umwandeln können.

Schritte, um die virtuelle Debitkarte von Paytm Visa International in der Paytm-App zu erhalten

  1. Aktualisieren Sie die Paytm-App auf Ihrem Telefon von Google Play Store oder Appstore.
  2. Öffnen Sie es nach der Aktualisierung. Klicken Sie auf Zahlbank.
  3. Hier sehen Sie ein Banner, das Ihnen ein Upgrade auf die Visa-Debitkarte anbietet.
  4. Klicken Sie auf Jetzt Visa-Karte anfordern.
  5. Auf dem nächsten Bildschirm sehen Sie die Funktionen und Bedingungen der Karte.
  6. Wenn Sie fortfahren möchten, stimmen Sie den Allgemeinen Geschäftsbedingungen zu. Klicken Sie dann auf Mit dem Upgrade fortfahren.
  7. Geben Sie Ihren Paytm-Passcode oder Ihren Fingerabdruck ein, wenn Sie dazu aufgefordert werden.
  8. Sie erhalten sofort eine virtuelle Debitkarte von Visa International.

Schließen Sie nun den Bereich Paytm-Bank und öffnen Sie ihn erneut, um Ihre Debitkarte anzuzeigen. Sie können jetzt auf klicken Anzeigen und Verwalten Ihrer Debitkarte > Karte verwalten und aktivieren Sie es für inländische Online- und internationale Transaktionen.

Beachten Sie, dass durch das Upgrade Ihre vorhandene Paytm Rupay-Debitkarte dauerhaft gesperrt wird. Also notieren Sie es. Wir haben auch die Vor- und Nachteile des Wechsels zur Visa-Karte erwähnt, die Sie unten lesen können.

Sie können die Option nicht sehen?

Versuchen Sie, Ihre Paytm-App auf die neueste Version zu aktualisieren. Wenn die Option zum Erhalten der Visa-Variante immer noch nicht angezeigt wird, wenden Sie sich an den Kundendienst. Oder warten Sie ein paar Tage, bis es für Sie bereitgestellt wird.

Gebühren für die Visa Card

Die Ausstellung einer virtuellen Visa-Debitkarte auf Paytm ist völlig kostenlos. Sie müssen keinerlei Gebühren bezahlen.

Wie bestelle ich eine physische Visa-Geldautomatenkarte?

Paytm bietet derzeit nur virtuelle Visa-Karten an, und Sie können noch keine physische Karte anfordern. Es besteht die Möglichkeit, die Bankomatkarte in der App zu bestellen, aber lesen Sie diese sorgfältig durch – derzeit gilt dies nur für Rupay-Geldautomatenkarten, und wenn Sie fortfahren, wird Ihre Visa-Karte gesperrt.

Wir empfehlen Ihnen, zu warten, bis Paytm physische Visa-Debitkarten auf den Markt bringt.

Vorteile der Paytm Visa Debitkarte

Vorteile der Paytm VISA Debitkarte

  • International akzeptiert – Sie können mit der Visa-Debitkarte internationale Zahlungen tätigen. Es unterstützt auch wiederkehrende Zahlungen und kann auf Spotify, Netflix und anderen abonnementbasierten Diensten verwendet werden.
  • Cashback und Angebote – Sie können mit Ihrer Visa-Karte Rabatte und Cashback bei einer großen Anzahl von Händlern genießen. Überprüfen Visa Angebote hier.
  • Breitere Akzeptanz – VISA ist eines der größten Akzeptanznetzwerke der Welt. Daher können Sie die Karte bedenkenlos bei jedem Online-Händler oder POS verwenden.

Nachteile des Upgrades auf die Visa-Variante

  • Ihre aktuelle Rupay-Karte wird dauerhaft gesperrt. Sie können sie nach dem Upgrade nicht mehr verwenden. Wenn Sie eine vorhandene physische Rupay-Karte haben, wird diese unbrauchbar.
  • Keine physische Karte – Ab sofort bietet Paytm keine physischen Karten für die VISA-Variante an. Es wird jedoch erwartet, dass sie es in Zukunft auf den Markt bringen.
  • Bearbeitungsgebühr – Die Bearbeitungsgebühr für Rupay-Karten ist günstiger, da die Transaktion im Inland abgewickelt wird. Bei VISA-Debitkarten findet die Verarbeitung im Ausland statt und ist damit etwas teurer.

Abschluss – Holen Sie sich jetzt Ihre Paytm Visa Debitkarte!

Hier drehte sich alles darum, wie ein Paytm Payments-Bankbenutzer eine kostenlose Paytm Visa-Debitkarte für internationale Transaktionen erhalten kann. Außerdem haben wir auch die Gebühren, die physische Kartenverfügbarkeit, die Vor- und Nachteile der neuen VISA-Variante erwähnt. Sind Sie also bereit, Ihr Paytm Rupay auf eine Visa-Debitkarte aufzurüsten? Lass es mich in den Kommentaren unten wissen.

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published.