So installieren Sie Android P Beta auf unterstützten Android-Geräten

Die Google I/O 2018 läuft und am ersten Tag der Veranstaltung hat das Unternehmen offiziell die nächste Android-Version angekündigt, die als Android P bezeichnet wird. Das Android P hat noch nicht einmal einen Namen gegeben, aber die Funktionen sind draußen. Die erste Entwicklervorschau wurde bereits letzten Monat veröffentlicht, aber jetzt haben wir die Beta-Version von Android P.

Google hat auch die Geräte bekannt gegeben, die für dieses neue Beta-Update in Frage kommen. Zu den unterstützten Marken gehören Google Pixel-Geräte, OnePlus, Sony, Essential, Oppo, Vivo, Xiaomi und Nokia-Geräte. Informieren Sie sich hier über die unterstützten Modelle dieser Marken. Hier verraten wir Ihnen, wie Sie jetzt die Android P Beta auf Ihr berechtigtes Smartphone bekommen.

Android-P-Entwickler-Vorschau

Android P Beta unterstützte Geräte

  • Google Pixel
  • Google Pixel XL
  • Google Pixel 2
  • Google Pixel 2 XL
  • Sony Xperia XZ2
  • Xiaomi Mi Mix 2S
  • Nokia 7 Plus
  • Oppo R15 Pro
  • Ich lebe X21
  • Ich lebe X21UD
  • OnePlus 6
  • Essential PH‑1

Vorsichtsmaßnahmen

  • Stellen Sie sicher, dass Ihr Smartphone ausreichend aufgeladen ist oder verbinden Sie es während des Update-Vorgangs mit dem Wandladegerät.
  • Erstellen Sie ein Backup all Ihrer wichtigen Daten, damit Sie keine wichtigen Daten verlieren.
  • Dies ist ein Betaprogramm. Aktualisieren Sie Ihr primäres Gerät daher nicht auf Android P Beta, da dies zu Fehlfunktionen Ihres Smartphones führen könnte.

So erhalten Sie die Android P Beta auf berechtigten Geräten

Wenn Sie ein Pixel-Gerät besitzen, ist der Vorgang recht einfach und Sie erhalten die Android P Beta über ein OTA-Update.

  1. Melden Sie sich zuerst mit Ihrem Google-Konto im Google Chrome-Browser auf dem berechtigten Gerät an.
  2. Navigieren Sie im Browser zu android.com/beta.
  3. Melden Sie das Gerät für das Beta-Programm an, indem Sie den Nutzungsbedingungen zustimmen.
  4. Starten Sie Ihr Smartphone nach der Registrierung neu, damit es wirksam wird.
  5. Gehen Sie nun zu Einstellungen > Über Telefon > Systemupdates und suchen Sie nach Systemupdates.
  6. Sie sehen ein neues Update von Android P, laden es herunter und installieren es auf Ihrem Telefon.

Die vollständige Installation dauert etwa 30 Minuten, während des Aktualisierungsvorgangs keine Schaltfläche berühren. Ihr Telefon wird nach dem Update normal hochfahren, von hier aus können Sie Ihr Smartphone verwenden und das neue Update genießen.

Wenn Sie jedoch kein Pixel-Gerät besitzen, müssen Sie das Android P-Update manuell auf Ihrem Gerät flashen. Die Smartphone-Hersteller haben die Anweisungen, die Sie dazu befolgen müssen, auf ihren jeweiligen Websites aufgelistet, die unten aufgeführt sind –

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published.